Für das Seminar “Mitarbeiterdatenschutz – Haftungsrisiken für Betriebsräte” vom 6. bis 10. September 2021 sind aktuell noch Plätze frei.

Fordern Sie noch heute die Anmeldeunterlagen für das Seminar in Fulda an.

Das Seminar richtet sich an alle Betriebsräte, da sie tagtäglich mit persönlichen Daten ihrer Kollegen arbeiten und somit tagtäglich die Grundsätze der DSGVO beachtet werden müssen.
Im Gegensatz zu Inhouse-Schulungen des Arbeitgebers, soll das Seminar auch dem Austausch von Erfahrungen aus den verschiedenen Betrieben dienen und die Betriebsräte auf mögliche Gefahren sensibilisieren, sowie Kenntnisse über die Rechte der Betroffenen Vermitteln.

Ging man bisher davon aus, dass grundsätzlich keine persönliche Haftung für Betriebsräte droht, so riskiert man seit dem 25.05.2018, dem Zeitpunkt, an dem die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist, nicht nur Bußgelder für den Arbeitgeber in Höhe von bis zu 4 Prozent des globalen Konzernumsatzes, sondern möglicherweise auch persönlich eine Geldbuße bis zu 20 Mio. €, wenn man gegen die Grundprinzipien der DSGVO verstößt.

Erfahren Sie u.a. mehr zu folgenden Themen:

Compliance im Arbeitsrecht

  • Grundpflichten
  • Haftungsrisiken
  • Sanktionen gegen Betriebsräte
  • Strafrechtliche Risiken der Betriebsratsarbeit
  • Compliance und Mitbestimmung
  • Mitbestimmung des Betriebsrates

EU-Datenschutz-Grundverordnung

  • Anwendungsbereich der DSGVO
  • Überblick über die Vorschriften der DSGVO
  • Grundsätze der DSGVO
  • DSGVO in der Praxis
  • Erlaubnistatbestände der DSGVO

 

Anmeldeunterlagen anfordern

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.