Termine

Jun
22
Mo
2020
Betriebsverfassungsrecht III @ Erfurt
Jun 22 um 14:00 – Jun 26 um 12:00
Betriebsverfassungsrecht III @ Erfurt | Erfurt | Thüringen | Deutschland

Betriebsverfassungsrecht III

Das Beteiligungsrecht in personellen Angelegenheiten gehört mit zu dem wichtigsten Recht des Betriebsrates. Neben den Beteiligungsrechten bei der Berufsbildung werden die Rechte bei personellen Einzelmaßnahmen und bei Kündigungen erläutert.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn: Montag, 14:00 Uhr
Seminarende: Freitag, 12:00 Uhr

Rechte des Betriebsrates bei Maßnahmen

• der Unfallverhütung
• des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
• des betrieblichen Umweltschutzes

Mitbestimmung bei der Gestaltung von Arbeitsplatz, Arbeitsablauf und Arbeitsumgebung

• Unterrichtung und Beratungsrechte
• Mitbestimmungsrechte gemäß § 91

Rechte des Betriebsrates bei der Berufsbildung

• Förderung der Berufsbildung
• Einrichtung und Maßnahmen der Berufsbildung
• Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen

Beteiligung des Betriebsrates bei personellen Einzelmaßnahmen

• Personalplanung
• Personalfragebogen
• Beurteilungsgrundsätze
• Einstellung
• Versetzung
• Höhergruppierung
• Umgruppierung
• Verweigerung der Zustimmung
• Sonderregelungen bei der DBAG

Vorläufige personelle Maßnahmen

• Voraussetzung einer vorläufigen personellen Maßnahme
• Gerichtliches Verfahren
• Zwangsgeld

Mitbestimmung des Betriebsrates bei Kündigungen

• Kündigung
• Anhörung des Betriebsrates
• Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrates
• Widerspruch des Betriebsrates
• Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers

Außerordentliche Kündigung und Versetzung in besonderen Fällen

• Außerordentliche Kündigung von Mitgliedern des Betriebsrates, der JAV
• Gerichtliches Verfahren bei Ersetzung der Zustimmung des Betriebsrates bei außerordentlicher Kündigung
• Versetzung eines Mitgliedes des Betriebsrates

Entfernung betriebsstörender Arbeitnehmer

• Voraussetzung für die Entfernung betriebsstörender Arbeitnehmer
• Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
• Arbeitsgerichtliches Verfahren

Die Themen werden anhand von Fällen und auf Grundlage aktueller Rechtsprechung behandelt.

Es ist ein Besuch beim Arbeitsgericht nach thematischer Auswahl vorgesehen!

Anmeldeunterlagen anfordern

 

Nov
23
Mo
2020
Kommunizieren und Argumentieren – Rhetorik für Betriebsräte @ Erfurt
Nov 23 um 14:00 – Nov 27 um 12:00
Kommunizieren und Argumentieren - Rhetorik für Betriebsräte @ Erfurt | Erfurt | Thüringen | Deutschland

Kommunizieren und Argumentieren

Sie lernen worauf es ankommt, wenn Sie Argumente in Diskussionen oder Gremien klar vertreten wollen. Das Seminar richtet sich insbesondere an Betriebsratsvorsitzende oder an Mitglieder des Betriebsrates oder eines anderen Mitbestimmungsgremiums, die regelmäßig Verhandlungen führen oder vor Gruppen Vorträge halten. Neben der erfolgreichen Struktur von Argumenten, dem Einsatz von Körpersprache und Stimme erlernen Sie Gesprächstechniken zur Moderation von Meinungsverschiedenheiten in Gruppen (intern im Betriebsrat oder in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber). Wir streifen die Manipulationstechniken und deren erfolgreiche Abwehr. Es erwartet Sie ein Mix aus Theorieinput, praktischen Übungen mit Feedback.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Kenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn:  Montag 14:00 Uhr

Seminarende:     Freitag   12:00 Uhr

 Seminarinhalte:

Mit schlagkräftiger Argumentation Ihre Ziele erreichen

  • Die richtigenen Argumente sammeln und strukturieren
  • Ihre eigene Argumentationskette definieren
  • Strategische Überlegungen mit Ihrer Argumentation verbinden
  • Aufbau und Darstellung einer Nutzenargumentation
  • Fragetechniken gezielt einsetzen
  • Mit Einwänden und schwierigen Gesprächspartnern erfolgreich umgehen
  • Erfolgreicher Abschluss Ihrer Argumentation

Verhandlungstechnik und -strategie

  • Win-Win-Strategie.
  • Strategie für den Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern.
  • Verhandeln– Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
  • Die wichtigsten Techniken der Verhandlung.
  • Checkliste für die Vorbereitung.

Die Sprache als Mittel

  • Rhetorische Herausforderung
  • Reden können: Informationsreden und Überzeugungsreden
  • Ebenen der Kommunikation
  • Aufbau, Struktur und Formeln erfolgreicher Rhetorik
  • Die Bedeutung von Körpersprache, Sprache und Stimme

Überzeugend präsentieren als Führungskraft

  • Präsentatorische Herausforderungen für Sie als Betriebsratsvorsitzender oder -mitglied
  • Den idealen Rahmen für Ihre Präsentation gestalten
  • Überzeugender Aufbau und Struktur
  • Visualisierung, Technik und Hilfsmittel gezielt einsetzen
  • Herausfordernde Situationen sicher meistern
  • Von der Präsentation zur Moderation

Beispiele und Fälle aus der Praxis

Anmeldeunterlagen anfordern

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.