Termine

Mai
22
Mo
2023
Mitarbeiterdatenschutz – Haftungsrisiken für Betriebsräte @ Saarlouis
Mai 22 um 14:00 – Mai 26 um 12:00
Mitarbeiterdatenschutz - Haftungsrisiken für Betriebsräte @ Saarlouis | Saarlouis | Saarland | Deutschland

Mitarbeiterdatenschutz – Haftungsrisiken für Betriebsräte

Das europäische Parlament hat in den letzten Jahren zahlreiche Richtlinien mit Auswirkungen auf die Betriebsratsarbeit verabschiedet. Diese Richtlinien führten zu gesetzlichen Neuregelungen und sind unter Berücksichtigung des § 80 Abs.1 Nr. 1 BetrVG bezüglich der betrieblichen Umsetzung zu beachten und deren Einhaltung zu gewährleisten.

Ging man bisher davon aus, dass grundsätzlich keine persönliche Haftung für Betriebsräte droht, so riskiert man seit dem 25.05.2018, dem Zeitpunkt, an dem die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist, nicht nur Bußgelder für den Arbeitgeber in Höhe von bis zu 4 Prozent des globalen Konzernumsatzes, sondern möglicherweise auch persönlich eine Geldbuße bis zu 20 Mio. €, wenn man gegen die Grundprinzipien der DSGVO verstößt.

Das vorliegende Seminar richtet sich an alle Betriebsräte, da sie tagtäglich mit persönlichen Daten ihrer Kollegen arbeiten und somit tagtäglich die Grundsätze der DSGVO beachtet werden müssen.

Im Gegensatz zu Inhouse-Schulungen des Arbeitgebers, soll das Seminar auch dem Austausch von Erfahrungen aus den verschiedenen Betrieben dienen und die Betriebsräte auf mögliche Gefahren sensibilisieren, sowie Kenntnisse über die Rechte der Betroffenen Vermitteln.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarinhalte:

 Compliance im Arbeitsrecht

  • Grundpflichten
  • Haftungsrisiken
  • Sanktionen gegen Betriebsräte
  • Strafrechtliche Risiken der Betriebsratsarbeit
  • Compliance und Mitbestimmung
  • Mitbestimmung des Betriebsrates

EU-Datenschutz-Grundverordnung

  • Anwendungsbereich der DSGVO
  • Überblick über die Vorschriften der DSGVO
  • Grundsätze der DSGVO
  • DSGVO in der Praxis
  • Erlaubnistatbestände der DSGVO

 

Anmeldeunterlagen anfordern

 

Sep
18
Mo
2023
Mobbing am Arbeitsplatz @ Saarlouis
Sep 18 um 14:00 – Sep 21 um 12:00
Mobbing am Arbeitsplatz @ Saarlouis | Saarlouis | Saarland | Deutschland

Vorbeugen, erkennen und deeskalieren

Mobbing zu erkenne ist nicht immer ganz leicht. Selbst die Betroffenen selbst nehmen oft erst sehr spät war, dass sie ein Opfer von Mobbing sind. Mobbing beginnt häufig schleichend. Es sind kleine Sticheleien, Lästereien oder Witze, die nicht ernst genommen werden. Wenn sich diese negativen Handlungen jedoch über einen längeren Zeitraum wiederholen, spricht man von Mobbing. Ziel des Täters oder der Täter ist die soziale Ausgrenzung oder Isolierung des Mobbingopfers.
In diesem Seminar lernen die Betriebsräte, wie Sie Mobbing erkennen und was Sie als Betriebsrat tun können, um Mobbing-Opfer zu schützen.
Ziele des Trainings ist es, einen thematischen Überblick über die Themen, wie Diversität/Mobbing/Diskriminierung/sexuelle Belästigung zu erhalten. Wissen erlernen, wie man sich als Betriebsrat verhalten könnte und in Mobbingfällen handeln kann. Ziel ist es auch, die Ursachen von Mobbing zu kennen und worauf es in der Gesprächsführung bei Mobbingfällen ankommt. Am Schluss sollten Sie je nach Situation deeskalieren können und Konsequenzen ziehen.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Betriebsratsamtes erforderliche Grundkenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarinhalte:

Was ist Mobbing?

  • Definition von Mobbing. Was sind die Merkmale?
  • Wie läuft Mobbing ab?
  • Subjektive und objektive Sicht auf Mobbing
  • Ursachen von Mobbing
  • Deeskalations- sowie Eskalationsstrategien
  • Unterschiedlichkeiten akzeptieren
  • Welche Verhaltensweisen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, Mobbing-Opfer zu werden

Was tun bei Mobbing?

  • Die Rolle und Verantwortung des Betriebsrates im Umgang mit Mobbing-Fällen
  • Der Betriebsrat als Vertrauensperson – Führen von Erstgesprächen
  • Informationen und Aufklärung der Mitarbeiter/innen
  • Tipps zur Vorbeugung von Mobbing-Attacken
  • Rechtliche Möglichkeiten
  • Wie schafft man es, Mobbing zu beenden

Welche Folgen hat Mobbing?

  • Folgen für das Opfer – psychische und körperliche Auswirkungen
  • Betriebliche Auswirkungen – weniger motivierte und weniger leistungsfähige Arbeitskräfte
  • Volkswirtschaftliche Auswirkungen – Belastungen des Gesundheitssystems

Methoden

  • Trainer-Input
  • Fall-/Practice-Beispiele
  • Übungen
  • Diskussionen
  • Erfahrungsaustausch

Anmeldeunterlagen anfordern

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner