Termine

Apr
20
Mo
2020
Kommunizieren und Argumentieren – Rhetorik für Betriebsräte @ Prien
Apr 20 um 14:00 – Apr 24 um 12:00
Kommunizieren und Argumentieren - Rhetorik für Betriebsräte @ Prien | Freilassing | Bayern | Deutschland

Kommunizieren und Argumentieren

Sie lernen worauf es ankommt, wenn Sie Argumente in Diskussionen oder Gremien klar vertreten wollen. Das Seminar richtet sich insbesondere an Betriebsratsvorsitzende oder an Mitglieder des Betriebsrates oder eines anderen Mitbestimmungsgremiums, die regelmäßig Verhandlungen führen oder vor Gruppen Vorträge halten. Neben der erfolgreichen Struktur von Argumenten, dem Einsatz von Körpersprache und Stimme erlernen Sie Gesprächstechniken zur Moderation von Meinungsverschiedenheiten in Gruppen (intern im Betriebsrat oder in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber). Wir streifen die Manipulationstechniken und deren erfolgreiche Abwehr. Es erwartet Sie ein Mix aus Theorieinput, praktischen Übungen mit Feedback.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Kenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn:  Montag 14:00 Uhr

Seminarende:     Freitag   12:00 Uhr

 Seminarinhalte:

Mit schlagkräftiger Argumentation Ihre Ziele erreichen

  • Die richtigenen Argumente sammeln und strukturieren
  • Ihre eigene Argumentationskette definieren
  • Strategische Überlegungen mit Ihrer Argumentation verbinden
  • Aufbau und Darstellung einer Nutzenargumentation
  • Fragetechniken gezielt einsetzen
  • Mit Einwänden und schwierigen Gesprächspartnern erfolgreich umgehen
  • Erfolgreicher Abschluss Ihrer Argumentation

Verhandlungstechnik und -strategie

  • Win-Win-Strategie.
  • Strategie für den Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern.
  • Verhandeln– Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
  • Die wichtigsten Techniken der Verhandlung.
  • Checkliste für die Vorbereitung.

Die Sprache als Mittel

  • Rhetorische Herausforderung
  • Reden können: Informationsreden und Überzeugungsreden
  • Ebenen der Kommunikation
  • Aufbau, Struktur und Formeln erfolgreicher Rhetorik
  • Die Bedeutung von Körpersprache, Sprache und Stimme

Überzeugend präsentieren als Führungskraft

  • Präsentatorische Herausforderungen für Sie als Betriebsratsvorsitzender oder -mitglied
  • Den idealen Rahmen für Ihre Präsentation gestalten
  • Überzeugender Aufbau und Struktur
  • Visualisierung, Technik und Hilfsmittel gezielt einsetzen
  • Herausfordernde Situationen sicher meistern
  • Von der Präsentation zur Moderation

Beispiele und Fälle aus der Praxis

Anmeldeunterlagen anfordern

Schriftführer – rechtliche Grundlagen und Praxis mit Microsoft Word @ Prien
Apr 20 um 14:00 – Apr 24 um 12:00
Schriftführer - rechtliche Grundlagen und Praxis mit Microsoft Word @ Prien | Prien am Chiemsee | Bayern | Deutschland

Schriftführung und Protokoll im Betriebsrat

Worauf ist bei der Erstellung der Einladungen zur Betriebsratssitzung zu achten? Wer darf überhaupt an der Betriebsratssitzung teilnehmen und welche Inhalte müssen in der Sitzungsniederschrift aufgenommen werden? Wie verfasst man ein rechtssicheres Schreiben an den Arbeitgeber?
Das Seminar vermittelt neben den rechtlichen Grundlagen zum Thema Betriebsratssitzung und Beschlussfassung, praktische Tipps, wie man mit Hilfe von Vorlagen und Checklisten die Betriebsratsarbeit effektiver gestalten kann
Ebenfalls wird der effiziente Einsatz von Microsoft Word anhand von praktischen Beispielen aus der Betriebsratsarbeit vermittelt. Sie können dann zum Beispiel Musterbriefe im gewünschten Layout erstellen, Protokolle mit cleveren Funktionen anfertigen, automatisierte Rundschreiben versenden und ausdrucksstarke Aushänge anlegen. Eine Menge praxiserprobter Tipps & Tricks helfen Ihnen dabei, Word als effektives Werkzeug für Ihre Bedürfnisse einzusetzen.

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn: Montag 14:00 Uhr
Seminarende: Freitag 12:00 Uhr

Seminarinhalte:

Vorbereitung auf die Sitzung

  • Erstellung der Einladung
  • Festlegung der Tagesordnung

Grundlagen der Sitzung

  • Teilnehmer der Sitzung
  • Nichtöffentlichkeit
  • Rechtsstreitigkeiten

Beschlussfassung

  • Beschlussfähigkeit
  • Ordnungsgemäße Beschlussfassung
  • Gerichtliche Überprüfung von Beschlüssen

Sitzungsniederschrift

  • Inhalt der Niederschrift
  • Aushändigung der Niederschrift
  • Einwendungen gegen die Niederschrift

Grundkenntnisse und Funktionen

  • Kennenlernen der Benutzeroberfläche
  • Anpassen an die eigenen Bedürfnisse

Beruflicher Schriftverkehr

  • schnelles Markieren, Bewegen und Korrigieren im Text
  • Gestalten von Texten
  • Suchen und Ersetzen von Texten
  • Rechtschreibprüfung und Thesaurus
  • Ausdruck von Schriftstücken

Professionelle Gestaltung von Briefen

  • Formatieren von Texten
  • Einbinden von Dateien und Grafiken
  • Nummerierung und Gliederung bei langen Berichten
  • Kopfzeilen mit Firmenlogo
  • Fußzeilen und Seitennummerierung

Erstellen von Aushängen und Vorlagen

  • Protokoll-Vorlagen erstellen durch Einsatz von Tabellen und Tabulatoren
  • wiederkehrende Textbausteine/Autotexte erstellen und effektiv einsetzen
  • Vorlagen für Einladungen, Widersprüche und Aushänge

Serienbriefe und Einladungen erstellen

Praktische Übungen

Anmeldeunterlagen anfordern

Mai
11
Mo
2020
Betriebsratsvorsitz – Aufgaben, gesetzliche Grundlagen und Praxis +++neues Datum+++ @ Prien
Mai 11 um 14:00 – Mai 15 um 12:00
Betriebsratsvorsitz - Aufgaben, gesetzliche Grundlagen und Praxis +++neues Datum+++ @ Prien | Prien am Chiemsee | Bayern | Deutschland

Betriebsratsvorsitzender und Stellvertreter

Der Vorsitzende des Betriebsrates oder im Falle seiner Verhinderung sein Stellvertreter vertritt den Betriebsrat im Rahmen der von ihm gefassten Beschlüsse.
Welche Aufgaben hat der Betriebsratsvorsitzende? Wann ist der Betriebsratsvorsitzende „verhindert“? Wie funktioniert eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Vorsitzendem und Stellvertreter?

Dieses Seminar ist erforderlich im Sinne des § 37 Abs.6 BetrVG, da es die für die ordnungsgemäße Ausübung des Amtes erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn: Montag 14:00 Uhr
Seminarende: Freitag 12:00 Uhr

Seminarinhalte:

Grundlagen

  • Wahl des Betriebsratsvorsitzenden/Wahl des Stellvertreters
  • Stellung des Betriebsratsvorsitzenden/Stellvertreters des Vorsitzenden

Allgemeine Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden

  • Vertretung im Rahmen der gefassten Beschlüsse
  • Entgegennahme von Erklärungen

Mitgliedschaft im Betriebsausschuss

  • Arbeitsgebiet des Ausschusses
  • Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden im Ausschuss

Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden I

  • Vorbereitung Sitzung
  • Führen der BR-Sitzung
  • Unterzeichnung der Sitzungsniederschriften
  • Vorbereitung Monatsgespräch

Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden II

  • Leitung Betriebsversammlung
  • Teilnahme an Sitzungen der Jugendauszubildendenvertretung
  • Beratende Teilnahme an den Sprechstunden der Jugendauszubildendenvertretung

Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Akteuren

  • Wirtschaftsausschuss
  • GBR/KBR
  • Schwerbehindertenvertreter
  • Jugendauszubildendenvertreter
  • Sachverständige und Berater

Rechtstellung der Betriebsratsvorsitzenden/Stellvertreter

  • Ehrenamt
  • Arbeitsbefreiung
  • Wirtschaftliche und berufliche Absicherung
  • Schulungs- und Bildungsanspruch
  • Besonderer Kündigungsschutz

Anmeldeunterlagen anfordern

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.