Gewinn, Rendite, Liquidität oder Wachstum: Geld und Finanzen spielen eine entscheidende Rolle im Betrieb. Hier müssen sich kompetente Betriebsräte und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses sehr gut auskennen. Das ist der Schlüssel, um Maßnahmen des Managements einerseits nachvollziehen aber auch hinterfragen zu können, um mögliche Nachteile für die Belegschaft zu vermeiden.

Der Wirtschaftsausschuss hat die Aufgabe, wirtschaftliche Angelegenheiten mit dem Unternehmen zu beraten und dann den Betriebsrat zu unterrichten.
Darüber hinaus soll er die Zusammenarbeit und Information zwischen Unternehmer und Betriebsrat (Gesamtbetriebsrat) in wirtschaftlichen Angelegenheiten fördern.
Die Unterstützung als auch die Beratung erfordern von jedem Wirtschaftsausschussmitglied sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Auf unserem Seminar

“Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsräte und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses”

erfahren Sie alles über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss. Es gibt Betriebsräten die nötige Sicherheit, betriebswirtschaftliches Wissen erfolgreich in der Praxis umzusetzen, damit sie sowohl die Anliegen der Belegschaft besser vertreten, als auch konstruktiv mit dem Management die Zukunft des Unternehmens gestalten können.

Melden Sie sich jetzt für das Seminar vom 13. bis 19. September 2021 in Cuxhaven an.

 

Anmeldeunterlagen anfordern

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.