Wann:
29. Juli 2019 um 14:00 – 31. Juli 2019 um 12:00
2019-07-29T14:00:00+02:00
2019-07-31T12:00:00+02:00
Wo:
Wiesbaden
Wiesbaden
Deutschland
Kontakt:
BBuK GmbH
069-405 709 600

Wahlvorstandsschulung für die Aufsichtsratswahl bei der DB

Der Wahlvorstand bei den Aufsichtsratswahlen für den DB-Konzern hat die Aufgabe, für die formalrechtlich einwandfreie Durchführung der Aufsichtsratswahlen zu sorgen.
Gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG, § 2 Satz 1 MitbestG, § 10 Abs. 3 DrittelbG hat der Arbeitgeber die Kosten der Wahl und somit auch die Kosten für die Schulungsmaßnahmen für die Wahlvorstände zu übernehmen.

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarbeginn: 14:00 Uhr
Seminarende:  12:00 Uhr

Seminarinhalte:

Geltungsbereich der Gesetze über eine Vertretung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten der Unternehmen
Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat
Begriffe und Rechtsfragen
Durchführung der Wahl, Abberufung und Widerruf

  • Größe des Aufsichtsrats
  • Wahlgrundsätze
  • Einleitung der Wahl
  • Bestellung des Wahlvorstandes
  • Wählerliste – Einspruchsfrist
  • Urwahlverfahren – Ablauf der Wahl
  • Wahl durch Delegierte – Ablauf der Wahl
  • Wahlvorgang
  • Wahlergebnis und Wahlakten
  • Bekanntmachung des Wahlergebnisses

Unternehmenswahlvorstand und Betriebswahlvorstände
Wahlschutz
Wahlkosten
Rechtsstreitigkeiten – Anfechtung der Wahl

Anmeldeunterlagen anfordern

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.