Wann:
15. Juli 2019 um 14:00 – 19. Juli 2019 um 12:00
2019-07-15T14:00:00+02:00
2019-07-19T12:00:00+02:00
Wo:
Sonthofen
87527 Sonthofen
Deutschland
Kontakt:
BBuK GmbH
069 - 405 709 600

Praxisworkshop: Auswerten, Prüfen und Erstellen von Tabellen mit Microsoft Excel in der täglichen Betriebsratsarbeit

Der Praxisworkshop vermittelt Kenntnisse, um unter Anwendung der Tabellenkalkulation MS Excel häufige Arbeiten im Betriebsratsbüro effizienter zu gestalten und schneller zu erledigen.
Hierzu gehört die Erstellung, die Verarbeitung, das Auswerten und Prüfen großer Datenmengen wie zum Beispiel die Arbeitszeiterfassung, das Erstellen von Überstundennachweisen, Lohn- und Gehaltstabellen die zu Ihrer grundlegenden Betriebsrat Arbeit dazugehört.
Das Seminar ist erforderlich für alle Betriebsräte, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit der Erstellung, Prüfung und Auswertung von Datensätzen betraut sind. In diesen Fällen ist die Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG gegeben.

Seminarbeginn: Montag 14:00 Uhr
Seminarende: Freitag 12:00 Uhr

Anmeldeunterlagen anfordern

Seminarinhalte:

Die wichtigsten Grundlagen

  • Oberfläche von Excel kennenlernen
  • richtige Eingabe und Korrektur von Werten
  • Erstellen und Gestaltung von Tabellen
  • Zahlen im richtigen Format darstellen
  • Verstecken oder Ausblenden von Inhalten

Funktionen und Formeln für den BR Alltag

  • einfache Berechnungen
  • mit Funktionen statistische Auswertungen vornehmen
  • wichtige Datums- und Zeitfunktionen für Terminkalender oder Arbeitszeiterfassung

Auswerten der Daten

  • Besonderheiten beim Filtern und Sortieren
  • Diagramme erstellen
  • Drucken
  • Kopf- und Fußzeilen mit Logo und Seitenzahlen
  • wichtige Vorbereitungen bei Tabellen mit großen Datenmengen

Excel in der BR Praxis

  • Lohn- und Gehaltstabellen
  • Überstundennachweise
  • Arbeitszeiterfassung
  • Urlaubspläne
  • Anwesenheitslisten
  • Aufbau und Auswertung von Tabellen und Arbeitsmappen
  • Grafische Darstellung mit Diagrammen
  • Statistiken

Daten schützen bei Formularen

  • Beschränkungen für Eingaben hinterlegen
  • Tabellenblätter oder Zellbereiche vor Veränderungen schützen
  • Dateien schreibgeschützt oder verschlüsselt speichern

Praktische Übungen für den Betriebsratsalltag

  • Diagramme und Tabellen in Präsentationen einbinden
  • Verknüpfung von Word + Excel
Anmeldeunterlagen anfordern
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.